San Leonardo – Oberstes Gebot

Der Top-Brand San Leonardo wurde im "Der Feinschmecker" vorgestellt. Ein wirklich interessanter Bericht über das traditionelle Weingut. Viel Spass beim lesen. Die Produkte finden Sie hier.

> Der Feinschmecker (PDF 1.4 MB)

1. Tag Expovina 2015

Die Tore sind geöffnet und wir sind bereit...

Silvino - Italian Wine Exclusivities

Ein Land, tausende Weine: Italienische Weine sind so vielfältig wie die italienischen Weinregionen. Sie spielen im internationalen Weinmarkt in der obersten Liga mit. Aus über 2000 Rebsorten entstehen auf unterschiedlichen Böden und vielfältiger Technik eine schier unbegrenzte Anzahl unterschiedlicher Weine – und Weine, die oftmals in ihrer Qualität kaum zu überbieten sind. Genau für diese Qualität steht Silvino ein. Silvia Köhler machte mit ihrer unglaublichen Leidenschaft für Wein und Menschen Silvino in der Schweiz zu einem etablierten Spezialisten für Spitzenweine aus Italien. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Welt der italienischen Weinkoryphäen – vom nördlichen Südtirol bis an die südlichste Spitze Siziliens. 

Silvino – Italian Wine Exclusivities

La Grande Bellezza & Berlucchi an den Oscars 2014

Auch Paolo Sorentino, Regisseur des mit dem Oscar und Golden Globe ausgezeichneten Films "La Grande Bellezza", weiss Berlucchi 61 zu schätzen!

Nebst dem Oscar und dem Golden Globe 2014 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" erhielt La Grande Bellezza zudem 2013 vier Auszeichnungen beim Europäischen Filmpreis. Um diesen grandiosen Erfolg gebührend zu feiern, wurde selbstverständlich mit einem edlen Tropfen angestossen - Berlucchi 61! 

San Leonardo

Pure Eleganz...

Es ist die Eleganz, die staunen lässt. Die gelebte Klassik, die Historie und die Finesse. San Leonardo beherrscht mit viel Grazie, den kraftvollen Auftritt mit langanhaltendem Eindruck. Es ist nicht nur die äussere Erscheinung des Weinguts und der Gutsherren, die einem anmutig entgegentritt. Es sind vor allem die Weine, die Einblick in die anspruchsvolle Philosophie von San Leonardo geben. „Ich will Eleganz, nicht Power und Alkohol.“, sagt Marchese Carlo Guerrieri Gonzaga. Wir kosten es, schmecken es – lieben es.

EIN ORT DER MAGIE

Stonehenge, der Uluru, die Pyramiden oder die Nazca-Linien: Sie alle werden als Kraftorte bezeichnet. Falls so etwas tatsächlich existieren sollte – Vignalta gehört auf jeden Fall auch dazu. Eine einzigartige Atmosphäre geht von diesem Weingut aus.

Die Colli Euganei sind eine atemberaubende Kulisse für die großen Weine von Vignalta. Diese Hügelkette, zwischen Padua und Vicenza gelegen, besteht aus Kegeln erloschener Vulkane und runden Hügeln, die aus Auswölbungen des Meeresbodens entstanden sind und mit kalkhaltigen Meeresablagerungen bedeckt sind. So vielfältig wie die Bodenstrukturen sind auch die Mikroklimata in der Gegend, so daß sich für jede Rebsorte ein Weinberg mit idealen Bedingungen fi ndet. Bedingt durch die Nähe zum Golf von Venedig und geschützt von der Hügelkette ergibt sich ein Kleinklima, das einzigartig ist und die Erzeugung dieser grossen Rotweine ermöglicht.

BEST WINES OF SICILY - PRESENTED BY VINUM

Die ganze Vielfalt des Weinkontinents Sizilien.

Montag, 6. Oktober 2014
Zunfthaus zur Zimmerleuten, Zürich

Grosse Wein-Degustation mit den 13 Top Weinkellereien aus der Region.

> BEST WINES OF SICILY (PDF 5.5 MB)

Expovina – Ihre Tickets nach Italien

Carissimi Amici del vino

Wenn die Tage kürzer werden, ist es wieder Zeit, die Keller zu füllen. Und der Zürcher Bürkliplatz wird vom 30. Oktober bis 13. November 2014 zum Place to be für Weinliebhaber, wenn die Expovina ihre Tore öffnet.

Gehen Sie an unserem Stand 209 auf dem Schiff «Helvetia» auf eine Reise nach Italien!

Und wenn Sie unseren Stand besuchen, bringen wir Sie vielleicht tatsächlich nach Bella Italia. Denn wir verlosen ein verlängertes Wochenende auf einem Weingut für 2 Personen, sowie weitere attraktive Preise.

Herzlichst
Marco Diorio
Leiter Silvino

PS: Besuchen Sie auch unsere Partner Mavino und Kantos («Stadt Zürich», Stände 760 und 757) und Carreras («Wädenswil», Stand 408).

GRUNDSÄTZE BEHERRSCHEN ...

„Wir haben dieselben Anliegen, wie jeder gute Bauer.“, sagt Giovanni Poggiali von Fèlsina. „Das Schützen des Bodens, die Vermeidung von übermässigem Anbau und der sorgsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen.“ Im Fall von Fèlsina kommt noch ein offener Geist für die neusten Technologien hinzu. Und das ist wirklich alles? Kein Ruhm, keine Berühmtheit? Nein, denn durch die konsequente Verfolgung ihrer Anliegen hat Fèlsina all diese Dinge schon längst erreicht. Und Fèlsina ist zu einem Begriff in der Weinwelt geworden, der jedem Liebhaber auf der Zunge zergeht. Eine Legende.

FUTURISTISCHER KLASSIKER ...

Es gibt gewisse Namen, die wecken Erinnerungen. Der Name Ceretto steht für Barolo, Piemont, hochstehende Qualität und die Verbindung von Tradition und Innovation. Der Familienbetrieb hat den Barolo im Piemont nicht erfunden, aber die Brüder Bruno und Marcello Ceretto haben sich getraut, einen neuen, modernen Weg einzuschlagen. Weg von den oft rustikalen und steifen Klassikern, die eine enorm lange Flaschenreife forderten und trotzdem nicht immer überzeugen konnten, hin zu den bereits jung trinkreifen, körperreichen Nebbiolos mit fruchtbetonter Struktur. Dieser Mut zur Veränderung wurde mit einem grossen Lob aus der Weinwelt gedankt – Ceretto gehört Jahr für Jahr mit zu dem Besten, was das Piemont präsentiert.

San Leonardo


A vertical tasting by Wine Advocate 1982 - 2008

Producer profile of Feudi di San Gregorio

A violent earthquake in Campania 35 years ago led to the birth of one of the area's leading wine estates. Carla Capalbovisits a standard bearer for southern italian wines.

>  (PDF .5 MB)

Wenn Gutes rar ist...

Inmitten eines Naturschutzgebietes entstanden, zeigt sich dieser 100% Nero d'Avola in einem strahlenden Rubinrot mit violetten Schimmern, das Bouquet betörend und der Gaumen vollmundig, fruchtbetont und nach "mehr" verlangend. Nur das mit dem "mehr" könnte schwierig werden. Warum ist Gutes nur immer so rar? lediglich 3500 Flaschen wurden vom 2011er abgefüllt. Da wird nicht lange etwas übrig bleiben.

Aber Rares hat auch Gutes - diese Wortspielereien immer - denn nur dann bleibt die Sehnsucht, das Verlangen nach mehr und man wartet geduldig oder ungeduldig auf den nächsten Jahrgang.

Enoteca Exotica – Valle dell'Acate

Ein spannender Bericht über Valle dell'Acate und Gaetana Jacono.

> Prestige Mai 2015 (PDF .8 MB)

Gelebte Passion für italienischen Wein

194 cm Weinwissen und ein Vollblut-Römer

Carsten Fuss und Marco Diorio sind die Gesichter hinter Silvino und leben tagtäglich die Passion für italienischen Wein. Ob Privatkundschaft oder Gastronomie, die beiden ergänzen sich wie kein anderes Team. Der persönliche Kontakt und eine charakteristische Arbeit sind nur zwei von unzähligen Pfählern, die die Qualität von Silvino stützen.